WAS IST DER EMOTIONSCODE?

Lernen Sie den 4-stufigen Prozess zur schnellen und schmerzfreien Freisetzung emotionaler Last
VIDEO 5

DIE EMOTIONSCODE-FORMEL

Dieses Video ist die Nummer fünf einer achtteiligen Serie von “Discover Healing”, die neue Leser in die Energieheilung mit Hilfe des “Emotionscode” und des “Body Code” einführt – zwei superstarke, aber extrem einfache Werkzeuge, die Ihnen helfen können, gefangene Emotionen und andere Energieungleichgewichte im ganzen Körper zu lokalisieren und zu lösen. Diese Werkzeuge könnten Ihnen helfen, sich emotional und körperlich besser zu fühlen – und zwar ganz allein.

VIDEO 4

MUSKELTEST

Vorheriges Video anzeigen

VIDEO 6

WAS IST DIE HERZMAUER?

Nächstes Video anzeigen

Emotionaler Ballast ist ein geläufiger Begriff, aber was genau ist das?

Manchmal ist es schwer, Trauer, Traurigkeit, Wut und andere negative Emotionen, die durch Lebensereignisse verursacht werden, hinter sich zu lassen – aber warum? Dr. Nelson ist der Ansicht, dass die meisten Methoden zum Umgang mit emotionalem Gepäck nicht die eigentliche Natur unserer Emotionen berücksichtigen – dass sie eigentlich aus physischer Energie bestehen.

Wenn Sie Fragen zu den Dingen haben, die Sie in diesen Videos lernen, können Sie noch heute mit unserer Live-Chat-Funktion mit einem zertifizierten Emotionscode- oder Body Code-Anwender chatten.

Menschen, die Energieheilung praktizieren, manipulieren seit Jahrzehnten negative Energie

Energieheilung erfordert keine ausgefallene oder teure Ausrüstung, um emotionalen Ballast loszuwerden. Unsere Prämisse ist, dass Emotionen, genau wie unser Körper, aus Energiefrequenzen bestehen. Wenn Sie eine Emotion empfinden – positiv oder negativ – erzeugen Sie eine Frequenz, die Ihren Körper und Geist beeinflussen kann. Freude und Liebe (glückliche Emotionen) können sich gut anfühlen, weil sie höhere und positivere Schwingungen haben. Negative Emotionen wie Wut und Trauer können sich schlecht anfühlen, weil sie niedrigere Schwingungen haben. Negative oder überwältigende Emotionen können sich im Körper festsetzen. Wir nennen diese eingeschlossene Emotionen.

Der Emotionscode zeigt dem Einzelnen, wie er jede einzelne eingeschlossene Emotion lösen kann, eine nach der anderen, so wie man Schichten von einer Zwiebel schält. Dr. Nelsons Prämisse ist, dass eingeschlossene Emotionen die Ursache für körperliche und emotionale Probleme sein können und dass ihre Beseitigung diese Probleme – manchmal sofort – lindern kann.

Wir unterteilen diesen Prozess in vier Schritte:

Entdecken

Der erste Schritt besteht darin, zu verstehen, dass Sie vielleicht an der Energie eines alten emotionalen Traumas festhalten, und zu lernen, wie Sie es loslassen können. Die Lektüre des Buches der Emotionscode ist ein großartiger Ort, um damit zu beginnen, und für diejenigen, die die Technik wirklich meistern wollen, können Sie sich für das Emotionscode Zertifizierungsprogramm anmelden.

Freilegen

Finden Sie die emotionale Energie, die die Ursache für Ihr Problem sein könnte. Der Prozess besteht darin, mit Hilfe von Muskeltests zu fragen: “Habe ich eine eingeschlossene Emotion? Wenn die Antwort ja lautet, können Sie mit Hilfe der “Emotionscode” Tabelle herausfinden, welche Emotion auf Sie wirkt. Bei einigen anderen Methoden müssen Sie diese schmerzhaften Erinnerungen noch einmal durchleben, bei unserem Verfahren ist das nicht der Fall. Sobald Sie die eingeschlossene Emotion lokalisiert haben, ist unser Prozess darauf ausgerichtet, sie einfach aus dem Körper zu lösen.

Lösen

Zuerst müssen Sie die Absicht haben, die Emotionen zu lösen. Wir benutzen dazu das Lenkergefäß des Körpers. Wenn Sie die Energie Ihrer eigenen Absicht nutzen und einen Magneten (der die Kraft Ihrer Absicht verstärkt) und damit über das Lenkergefäß steichen, kann diese Emotion augenblicklich gelöst werden.

Ermächtigen

Der Körper beginnt diese Phase automatisch, sobald die eingeschlossenen Emotionen gelöst wurden. Es kann sein, dass Sie Änderungen bemerken, die entweder sofort oder in den folgenden Tagen stattfinden. Einige Menschen berichten, dass sie sich leichter fühlen, weniger Unbehagen oder mehr Glück empfinden und andere positive Reaktionen zeigen.

In Video Sechs – Was ist die Herzmauer – Dr. Bradley Nelson erörtert, wie eingeschlossene Emotionen eine Herzmauer erschaffen können

Sie können beginnen zu lernen, wie Sie diese Konzepte auf sich selbst, Ihre Lieben und sogar auf Tiere anwenden können, um ein besseres emotionales und körperliches Wohlbefinden zu erreichen.

CHAT MIT EINEM ZERTIFIZIERTEN ANWENDER

Anforderung einreichen

WAS IST DIE HERZMAUER?

Nächstes Video anzeigen