"Vor einigen Jahren sprach ich mit einer Freundin am Telefon und wollte gerade das Gespräch beenden, als ich den Anstoß erhielt, ihr den Emotion Code® mitzuteilen. Ich war mir nicht sicher, ob sie für diese Idee empfänglich sein würde, aber ich folgte diesem inneren Stupser. Nachdem ich ihr erklärt hatte, worum es sich dabei handelt, wie es funktioniert und welche Vorteile es bringt, erzählte ich ihr auch, dass es möglich ist, indem man Ersatzperson.

"Sie war etwas interessiert, löcherte mich aber nicht mit Fragen, und so ging das Gespräch weiter. Sie erzählte mir von ihrem alten Hund Chum, der seit etwa drei Wochen nicht mehr auf einem Vorderbein laufen konnte. Sie war schon ein paar Mal mit ihm beim Tierarzt gewesen, hatte ihn untersuchen, röntgen und testen lassen, aber es gab keinen Hinweis auf die Ursache.

"Wieder folgte ich dem inneren Stupser und fragte sie, ob sie sehen wolle, wie die Emotion Code funktioniere, und dass ich mit ihrer Erlaubnis an Chum "arbeiten" würde. Sie stimmte zu. Ich hatte zuvor noch nie an einem Tier über Ersatzperson/distance gearbeitet, also war ich genauso neugierig wie sie!

"Chum hatte drei gefangene Gefühle, die sich drei Wochen zuvor eingestellt hatten: 1) Panik, weil er auf dem Grundstück des Bauernhofs unterwegs war und einigen Kojoten begegnete; 2) Angst, weil er befürchtete, dass sie ihm etwas antun könnten; und 3) Scham, weil er nach Hause gerannt war und sich nicht gegen die Kojoten gewehrt hatte, obwohl er zu diesem Zeitpunkt schon ein älterer Hund war.

"Nachdem diese drei gefangenen Emotionen freigesetzt waren, ging mein Freund nach draußen und rief nach Chum. Und dann war es mucksmäuschenstill. Ich fragte, ob es ihr und Chum gut ginge. Noch mehr Stille. Und dann sagte sie: "Ich kann es nicht glauben!" Chum war aufgestanden und lief auf allen vier Beinen. Sie rief ihre anderen Hunde, und die rannten zu Chum, der dann losrannte und mit ihnen spielte, ohne Anzeichen von Schmerzen, Hinken oder der Weigerung, sein Vorderbein zu benutzen. Das war ein Segen für den süßen Chum - und seine menschliche Familie!"

~Gai L., Ontario, Kanada

Obwohl Discover Healing keine Garantie für bestimmte Ergebnisse geben kann und die eingereichten Erfahrungsberichte keine Garantie oder Vorhersage bezüglich des Ergebnisses der Anwendung des Emotion Code® oder des Body Code™ für ein bestimmtes Thema oder Problem darstellen, spiegeln die veröffentlichten Erfahrungsberichte die Erfahrungen dieser spezifischen Benutzer wider.