"Gestern bekam mein kleiner 5-Jähriger kurz vor dem Karateunterricht Bauchschmerzen, also ging sein Bruder zum Unterricht und wir saßen draußen mit einem Mülleimer. Er war hysterisch, weil er Angst hatte, sich zu übergeben, was er aber nicht tat. Er weinte auch, weil er Karate verm isste und sich so darauf gefreut hatte. Zu Hause saß er dann weitere anderthalb Stunden neben der Toilette und weinte und weinte. Ich rieb seinen Bauch mit Ingwer-, Fenchel- und Pfefferminzöl ein und befreite ihn von einigen eingeschlossenen Emotionen - Angst vor dem Erbrechen, Schuldgefühle und einige andere. Dann fühlte ich mich veranlasst, meinen Body Code™ herauszuholen, und ich habe es einfach getan, da ich ihn noch nicht benutzt hatte. Ich klärte ein Ungleichgewicht, einen Virus und eine Bakterie. Wie von Zauberhand lächelte er und sagte: "Ich fühle mich besser, Mami!" Nachdem er 3 Stunden lang gejammert, geweint und sich aufgeregt hatte, hüpfte er zur Couch, legte sich hin und schaute Pokemon. Wahnsinn! Ich kann es kaum erwarten, weiter in die Body Code einzutauchen und die Dinge zu beschleunigen!"

~Shannon Flores, Kalifornien, USA

Obwohl Discover Healing keine Garantie für bestimmte Ergebnisse geben kann und die eingereichten Erfahrungsberichte keine Garantie oder Vorhersage über das Ergebnis der Anwendung des Emotion Code® für eine bestimmte Frage oder ein bestimmtes Problem darstellen, spiegeln die veröffentlichten Erfahrungsberichte die Erfahrungen dieser spezifischen Benutzer wider.