Wenn Sie ganz neu in der Energieheilung sind, fragen Sie sich vielleicht, was der Begriff überhaupt bedeutet. Wissenschaftlich gesehen ist Energie definiert als die Fähigkeit, Arbeit zu verrichten. Dabei hat das Wort "Arbeit" eine weit gefasste Bedeutung. Mit dieser Art von Arbeit ist nicht Ihr Job gemeint! Es bedeutet nicht, den Boden zu wischen oder Unkraut zu jäten. Arbeit ist jede Art von Tätigkeit oder Aktion. Arbeit verwandelt eine Energieform in eine andere. Denken Sie darüber nach: Wenn Sie jemals einen Gedanken in eine Handlung verwandelt haben, haben Sie Gedankenenergie in Handlungsenergie umgewandelt.

Die Definition von Energieheilung

Der Begriff Energieheilung wird verwendet, um eine Vielzahl von ganzheitlichen Heiltechniken zu beschreiben, die die natürliche Verbindung zwischen Geist und Körper nutzen, um das emotionale und körperliche Wohlbefinden zu fördern. Durch den Zugang, die Kanalisierung, den Ausgleich und die Manipulation der natürlichen Energiezentren des Körpers können Energieheilverfahren die Gesundheit unterstützen.

Energieheilung basiert auf der Verbindung von Unterbewusstsein und Bewusstsein und bezieht den ganzen Menschen ein, um Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. Energieheilung verbindet kraftvolle körperliche, geistige und spirituelle Aspekte, um die natürliche Heilungsfähigkeit des Körpers zu aktivieren.

Die Ursprünge der Energieheilung

In der Traditionellen Chinesischen Medizin lernten die alten Energiepraktiker das Energiemeridiansystem des Körpers und die sieben Chakren kennen. Die sieben Chakren sollen die Energiezentren des Körpers sein, wobei jedes Chakra einen anderen Teil des Menschen und seiner Gefühle beeinflusst. Im Laufe des letzten Jahrhunderts haben moderne Wissenschaftler und Physiker entdeckt, dass diese alten Menschen Recht hatten - tatsächlich besteht alles aus Energie! Viele Mediziner beginnen, die Vorteile der Energieheilung zu erkennen und in ihren eigenen Praxen zu nutzen. Hunderte von Krankenhäusern in den Vereinigten Staaten bieten jetzt Reiki an (eine der Grundformen der Energieheilung).

Das Konzept der Energieheilung lässt sich auch mehrere tausend Jahre zurückverfolgen bis zu einer alten indischen spirituellen Tradition der universellen Energie namens Prana. Prana oder der Lebensatem beruht auf der Vorstellung, dass die universelle Energie die grundlegende Komponente und Quelle jeder Lebensform ist. Im dritten Jahrtausend v. Chr. begründeten die alten Chinesen den Glauben, dass alle Materie mit Lebensenergie pulsiert, die sie ch'i nannten. Diese universelle Energie besteht aus zwei gegensätzlichen Kräften - Yin und Yang - die, wenn sie im Gleichgewicht sind, eine optimale körperliche und geistige Gesundheit fördern. Die weit verbreitete ganzheitliche Praxis der Akupunktur beispielsweise soll dazu beitragen, die Yin- und Yang-Energien im Körper auszugleichen.

Auch heute noch nutzen Energieheiler diese und ähnliche Ideologien, um Menschen den Zugang zu bewussten und unbewussten Energien zu erleichtern, die eine optimale körperliche, emotionale und geistige Gesundheit fördern können.

Alles ist Energie

Menschen, die Energieheilung praktizieren, machen sich die Tatsache zu eigen, dass alles aus Energie besteht, auch unser Körper, unsere Gefühle und unsere Gedanken. Als Energiewesen sind unsere Körper auf unsichtbare Weise mit der Erde und dem Rest des Universums verbunden. Die Energie unseres Körpers ist mit der Energie von allem um uns herum verbunden, und das eine kann das andere beeinflussen. Ohne diese unsichtbare Kraft gäbe es kein Leben. Wir brauchen diesen ständigen Energiefluss, um unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele lebendig und ganz zu erhalten.

Als Energiearbeiter glauben wir, dass dieser Energiefluss die körperliche, emotionale, mentale und spirituelle Genesung erst möglich macht. Während wir unseren Körper als Fleisch und Knochen sehen und denken, ist unser physischer Körper nur ein kleiner Teil von dem, woraus wir bestehen. Die Methoden und Techniken der Energieheilung unterscheiden sich zwar, aber alle basieren auf der Vorstellung, dass jeder Aspekt des Körpers eng mit den anderen und dem Universum verbunden ist. 

Die Vorteile der Energieheilung

Denn Energieheilung ist so einfach und kann ein erstaunliches Werkzeug in jedermanns Händen sein. Durch die Anwendung von Energieheilung kann jeder ein glücklicheres und gesünderes Leben führen. Die Verbindung zwischen Körper und Geist, die durch Energieheilung hergestellt wird, kann Ihnen zum Beispiel helfen, auch unter schwierigen Bedingungen positiv zu bleiben. Diese Positivität kann Ihnen helfen, sich zu entspannen, dankbar zu bleiben und Ihr körperliches und emotionales Wohlbefinden zu erhalten, selbst wenn Sie gestresst sind. 

Weitere Vorteile der Energieheilung sind:

  • Völlig nicht-invasiv
  • Persönlich oder aus großer Entfernung
  • Sanft und schmerzfrei
  • An sich selbst und an geliebten Menschen zu Hause praktiziert
  • Keine Wechselwirkungen mit Medikamenten
  • Kann helfen, Ängstlichkeit und Traurigkeit zu reduzieren
  • Kann helfen, Beziehungen zu verbessern
  • Kann helfen, die energetische Ursache von körperlichen oder emotionalen Symptomen zu erkennen
  • kann Ihnen helfen, Ungleichgewichte zu beseitigen, die Sie möglicherweise körperlich und emotional zurückhalten

Gibt es negative Auswirkungen der Energieheilung?

Energieheilung gilt im Allgemeinen als eine nicht-invasive und sichere Methode. Allerdings kann sie manchmal Gefühle hervorrufen, die verarbeitet werden müssen. Außerdem können manche Menschen während oder nach der Energieheilung Empfindungen wie Kribbeln oder Müdigkeit verspüren. Es ist wichtig, Energieheilung als ergänzende Methode zu betrachten - sie funktioniert am besten neben konventionellen geistigen und körperlichen Behandlungen und nicht als Ersatz für eine medizinische Behandlung. 

Arten der Energieheilung

Akupunktur

Die Akupunktur wurde vor mehr als 3.000 Jahren in China entwickelt und ist ein wichtiger Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Sie basiert auf den Meridianen - oder Energiebahnen - des Körpers, durch die das Qi (oder die Energie) fließt. Man geht davon aus, dass diese Energiebahnen oder -kanäle den Zugang zu den verschiedenen Systemen des Körpers ermöglichen.

Bei der Akupunktur werden winzige Nadeln, Saugnäpfe und Druckpunkte an bestimmten Stellen des Körpers verwendet, um diese Meridiane für verschiedene Zwecke zu aktivieren und zu stärken. Die Forschung ist noch nicht abgeschlossen, aber viele Anwender schwören auf die Akupunktur als wirksame Methode zur Linderung von Gesundheitsproblemen und Beschwerden.

Reiki

Das Wort Reiki setzt sich aus zwei japanischen Wörtern zusammen. Rei bedeutet "Gottes Weisheit" oder "höhere Macht". Ki bezieht sich auf "Lebensenergie". Das Wort Reiki wird gewöhnlich als Lebensenergie definiert, die von einer höheren Macht spirituell geleitet wird.

Reiki ist eine japanische Methode, die zur Entspannung und zum Stressabbau eingesetzt wird und die natürliche Heilung fördern soll. Es wird von Anwender durch Auflegen der Hände angewandt und basiert auf der Idee, dass die unsichtbare Lebensenergie, die durch jeden von uns fließt, uns das Leben ermöglicht. Wenn diese Lebensenergie gestört ist, sind wir anfälliger für Stress, Krankheit oder andere Beschwerden. Wenn diese Energie jedoch frei fließen kann, sind wir besser in der Lage, Wohlbefinden und Freude zu erreichen.

Meditation

Achtsame Meditation ist eine der am weitesten verbreiteten ganzheitlichen Gesundheitspraktiken. Sie basiert auch auf der Energieheilung, da sie Geist und Körper miteinander verbinden soll. Sie können sich zwar von einer Aufnahme oder einem persönlichen Führer anleiten lassen, aber Sie können sie auch ganz einfach selbst praktizieren, bequem von zu Hause aus. Es gibt viele verschiedene Arten der Meditation für spirituelles Wachstum, progressive Entspannung, Stressbewältigung, Konzentration usw. Viele Menschen betrachten Meditation als einen körperlich-geistigen Ansatz für eine ganzheitliche Gesundheit. Die Forschung zeigt Meditation einen positiven Einfluss auf Dinge wie Bluthochdruck, kardiovaskuläre Gesundheit und Entzündungen hat.

Chakra-Heilung

Chakra, oder "Rad" im alten Sanskrit, bezieht sich auf die Lebensenergie (oder Prana, wie oben erwähnt), die sich im menschlichen Körper bewegt. Es wird angenommen, dass die sieben Chakren des Körpers, wenn sie im Gleichgewicht sind, ein optimales Energieniveau an alle miteinander verbundenen Aspekte des Verstandes, des Körpers und des Geistes senden. Es wird angenommen, dass unausgewogene Chakren - oder Energie, die sich zu schnell oder zu langsam dreht - zu negativen Auswirkungen auf die Gesundheit des Körpers führen können. Das Chakra-Diagramm beginnt mit dem Wurzelchakra, unterhalb der Genitalien, und endet mit dem Kronenchakra, oberhalb des Scheitels. Chakra-Diagramm beleuchtet, wie wichtig es ist, jedes der sieben Chakren im Gleichgewicht zu halten. Sie können mehr über sie erfahren hier.

Die Seiten Emotion Code, Body Code, und Belief Code

Die Methoden Emotion Code®, Body Code™ und Belief Code® wurden entwickelt von Dr. Bradley Nelson. Diese Techniken wurden entwickelt, um jeden Menschen in die Lage zu versetzen, die natürlichen Heilungsfähigkeiten seines Körpers zu aktivieren.

Die Website Emotion Code basiert auf der Vorstellung, dass auch unsere Emotionen aus Energie bestehen. Durch Anzapfen der Informationen im Unterbewusstsein (was durch eine einfache Methode namens Muskeltest möglich ist), können Sie lösen die buchstäbliche Energie negativer Emotionen, die in Ihrem Körper gefangen sind, freisetzen. Das Freisetzen dieser Energien kann Ihnen helfen, sich leichter und glücklicher zu fühlen, und manchmal sogar körperliche Symptome wie Gelenkbeschwerden lindern.

Body Code führt diese Idee auf eine tiefere Ebene, indem es den Benutzer durch den Prozess der Identifizierung von Energien körperlicher Probleme wie Organdysfunktion, strukturelles Ungleichgewicht, sogar Krankheitserreger oder Ernährungsmängel leitet. Diese werden durch einfache Muskeltests identifiziert, bei denen das brillante Unterbewusstsein nach Antworten auf Ihre Gesundheit sucht. Die Anwendung von Body Code kann Ihnen helfen, die Ursache äußerer Symptome zu erkennen und Ihnen die Informationen geben, die Sie brauchen, um sie zu beseitigen.

Die Methode Belief Code baut auf den grundlegenden Konzepten von Emotion Code und Body Code auf und erweitert sie, um fehlerhafte Kernüberzeugungen anzusprechen. Durch einen ähnlichen Prozess der Muskeltest-Identifikation löst diese Technik negative Glaubenssysteme im Unterbewusstsein auf. Unser Kernglaubenssystem kann einen dramatischen Einfluss darauf haben, wie wir jeden Aspekt unseres Lebens wahrnehmen, und diese Methode ermöglicht es Ihnen, sich von Glaubenssätzen zu befreien, die Sie möglicherweise zurückhalten. 

Symbol mit der Baummetapher belief code

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Es gibt viele Arten der Energieheilung. Allerdings sollte keine Energieheilungspraxis die Inanspruchnahme empfohlener medizinischer Behandlungen durch zugelassene Ärzte und Gesundheitsdienstleister ausschließen. Energieheilung kann Ihnen helfen, sich bei einer Vielzahl von Beschwerden besser zu fühlen, ist aber nicht als Ersatz für medizinische Behandlung gedacht.

Finden Sie eine Energieheilungs Anwender

Hoffentlich haben Sie jetzt eine bessere Vorstellung davon, was Energieheilung ist. Wir glauben, dass man Energiearbeit am besten versteht, wenn man sie am eigenen Leib erfährt! Sind Sie bereit, es auszuprobieren? Wir haben Tausende von unglaublichen Praktikern auf der ganzen Welt! Besuchen Sie einfach die Anwender Karteund finden Sie jemanden, mit dem Sie gerne arbeiten möchten, und vereinbaren Sie einen Termin!