MUSKELTEST

Mit dem Muskeltest kann man in Kontakt mit dem Unterbewusstsein treten, um Fragen zum körperlichen, geistigen und emotionalen Wohlbefinden zu beantworten. Es ist eine nicht-invasive Methode, die entwickelt wurde, um die potenziell zugrundeliegenden Ursachen von Beschwerden und Unbehagen zu ermitteln – alles von Ernährungsbedürfnissen bis hin zu eingeschlossenen Emotionen.

Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserem kostenlosen Leitfaden zum Muskeltest..

Was ist der Muskeltest?

Wir gehen davon aus, dass der Muskeltest verwendet werden kann, um mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren und Fragen zum physischen, mentalen und emotionalen Wohlbefinden zu beantworten. Es handelt sich um eine nicht-invasive Methode, mit der die potenziellen Ursachen von Problemen und Beschwerden ermittelt werden können – von Ernährungsbedürfnissen bis hin zu eingeschlossenen Emotionen.

Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserem  kostenlosen Leitfaden zum Muskeltest.

Der Muskeltest basiert auf den Prinzipien der biomagnetischen Energie. Während unser Bewußtsein diese Energien meist nicht wahrnimmt, glauben wir, daß unser Unterbewußtsein von diesen Energien zutiefst betroffen ist. Unsere Prämisse ist, dass das Unterbewusstsein den Körper dazu bringen kann, auf positive Energie zu reagieren oder sie zu verstärken und negative Energie zu vermeiden oder abzulehnen. Diese Reaktionen sind das, was Muskeltests möglich macht.

Wir können diese Beziehung zwischen dem Unterbewusstsein und der Energie anzapfen, indem wir “wahre/unwahre” Fragen stellen und dann die Reaktion des Körpers überprüfen. Die Reaktion kann auf verschiedene Weise überprüft werden, wird aber oft mit Methoden wie dem Arm-Test durchgeführt, bei dem die Testperson einfach einen Arm parallel zum Boden ausgestreckt vor sich hält.

Der Tester legt dann zwei Finger auf das Handgelenk der Testperson und stellt eine Frage, wobei er einen kleinen Druck auf das Handgelenk ausübt. Wenn der Arm der Testperson Widerstand leistet, ist das eine “starke Reaktion” und entspricht einem “Ja” als Antwort. Wenn der Arm unter dem Druck nachgibt, ist das eine “schwache Reaktion” und entspricht einer “Nein”-Antwort. Diese starke Antwort/schwache Antwort ist die Grundlage des Muskeltests.

Die Gebräuchlichsten Methoden des Mukeltests

Der Neigetest:

Die am einfachsten zu erlernende Methode des Selbstmuskeltests ist der Neigetest. Dies ist die erste Methode, die wir im Emotionscode lehren, weil die meisten Menschen in der Lage sind, sie mit nur ein wenig Übung selbst anzuwenden, so dass es eine gute Backup-Methode ist, die man kennen sollte, auch wenn es etwas länger dauert, diese Art von Test durchzuführen. Der Neigetest ist ein Test, bei dem der Körper entweder vorwärts oder rückwärts schwanken kann. Die Idee ist, dass Ihr Körper vorwärts in Richtung Wahrheit, Positivität oder Kongruenz schwingt und dass er rückwärts schwingt, weg von Negativität, Falschheit oder Inkongruenz. Dies geht auf die Intelligenz Ihres Unterbewusstseins zurück, das weiß, was wahr und was falsch ist. Es wurde sogar gezeigt, dass Pflanzen automatisch in Richtung Licht, beruhigender Musik oder positiver Energie wachsen und von negativen Einflüssen, wie harter Rockmusik, wegwachsen. Wir glauben, dass unser Körper einen ähnlichen Mechanismus eingebaut hat! Bevor Sie den Neigetest durchführen, ist es eine gute Idee, Musik und Fernsehen auszuschalten, da sie den Test stören können, besonders wenn Sie gerade erst lernen. Stellen Sie sich entspannt hin, mit den Füßen schulterbreit auseinander. Legen Sie Ihre Hände an den Seiten ab. Schließen Sie die Augen und konzentrieren Sie sich auf die Anweisungen. Das erste, was Ihnen vielleicht auffällt, während Sie so dastehen, ist, dass Sie sich die ganze Zeit über ein wenig bewegen könnten. Der Körper neigt dazu, ein wenig nach vorne und ein wenig nach hinten zu schwanken, und manchmal schwankt er vielleicht ein wenig zur Seite, von links nach rechts. Das ist einfach die Schwingung, die auftritt, wenn der Körper versucht, eine perfekte aufrechte Haltung beizubehalten. Die Haltungsmuskeln arbeiten daran, den Körper aufrecht zu halten, und das ist normal. Denken Sie jetzt an Krieg. Behalten Sie diesen Gedanken in Ihrem Kopf, während Sie dort stehen. Wenn Sie an all die Menschen denken, die gestorben sind, an all die Familien, die auseinandergerissen wurden, an all die Tragödien, an all die Menschen, die verletzt wurden, an all die Zerstörung. Sie sollten bemerken, dass Ihr Körper vielleicht versucht, vor diesem Gedanken, den Sie vor sich ausgebreitet haben, zurückzuschrecken. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Sie rückwärts schwanken, weg von dem Gedanken des Krieges, weil dieser Gedanke so negativ ist. Diese Rückwärtsbewegung geschieht normalerweise innerhalb von 3 bis 10 Sekunden, vielleicht aber auch schon früher. Sobald Sie diese Reaktion haben, machen Sie Ihren Geist frei und denken Sie stattdessen an Liebe. Stellen Sie sich vor, dass Sie ein Wesen der bedingungslosen Liebe sind, dass Ihr Herz ein Generator der bedingungslosen Liebe ist. Diese wunderbare Energie fließt aus Ihrem Herzen und füllt die Unermesslichkeit des Raumes. Stellen Sie sich vor, dass Sie alle Menschen bedingungslos lieben, egal wer sie sind. Stellen Sie sich vor, wie es wäre, im Gegenzug von anderen bedingungslos geliebt und akzeptiert zu werden. Wenn Sie den Gedanken der bedingungslosen Liebe in Ihrem Geist halten, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Ihr Körper sich nach vorne bewegen will, in Richtung der Positivität, der Kongruenz und der Schönheit dieses Gedankens der bedingungslosen Liebe. Auch diese Vorwärtsbewegung beginnt normalerweise innerhalb von 3 bis 10 Sekunden, vielleicht aber auch schon früher. Wenn Sie für jede dieser Übungen eine klare und genaue Antwort bekommen, haben Sie wahrscheinlich einen richtigen Basis-Test erreicht. Das heißt, Sie sollten testfähig sein und können den Neigetest für andere Fragen oder Aussagen verwenden. Wenn Sie zum Beispiel den Emotionscode verwenden, könnten Sie fragen: “Habe ich eine eingeschlossene Emotion?” Der Neigetest kann für jede der Fragen verwendet werden, die Sie dem Unterbewusstsein stellen wollen.

Der Ellbogen Test:

Der Ellbogentest ist eine beliebte Methode des Selbsttests, weil die meisten Leute sagen, dass er über lange Zeiträume angewendet werden kann, ohne Ermüdung hervorzurufen. Um zu beginnen, legen Sie einen Ihrer beiden Ellbogen an die Seite, wobei Sie Ihren Oberarm gegen Ihren Körper oder gegen die Rückenlehne eines Stuhls abstützen. Ihr Ellenbogen sollte in einem 90-Grad-Winkel gebeugt sein, so dass Ihr Unterarm parallel zum Boden ist. Ihre Hand kann mit der Handfläche nach oben liegen oder so gedreht werden, dass sie mit der Handfläche nach unten zeigt. Legen Sie nun zwei Finger der anderen Hand auf das Handgelenk. Sagen Sie das Wort “Ja”, und drücken Sie den Arm sanft nach unten. Der Unterarm sollte fest bleiben. Sagen Sie nun das Wort “Nein”, und drücken Sie erneut sanft auf den Arm. Sie sollten eine leichte Schwächung feststellen können, und der Unterarm sollte Ihrem Druck nachgeben. Denken Sie daran, dass Sie mit jedem dieser Tests lediglich versuchen, die leichte Veränderung, die im Körper stattgefunden hat, aufzuspüren. Sie suchen nicht nach einem dramatischen Unterschied, aber mit etwas Übung sollten Sie in der Lage sein, den subtilen Unterschied zwischen “Ja”- und “Nein”-Antworten zu erkennen. Wenn Sie den Ellbogentest beherrschen, wird er ein großartiges Hilfsmittel sein.

Der Ring-In-Ring Test:

Bilden Sie mit Daumen und Mittelfinger der einen Hand eine geschlossene Ring- oder Kreisform. Machen Sie die gleiche Form mit dem Daumen und Mittelfinger der anderen Hand. Verbinden Sie die Ringe miteinander wie zwei Glieder einer Kette. Sie können diese manuelle Muskeltesttechnik auf zwei verschiedene Arten anwenden:

1.Wählen Sie eine Hand als Widerstandsring und eine Hand als Druckring. Der Druckring bleibt geschlossen, während der Widerstandsring bei einer “Nein”-Antwort bricht und bei einer “Ja”-Antwort geschlossen bleibt

2. Oder Sie können stattdessen vorsehen, dass beide Ringe bei einer “Ja”-Antwort geschlossen bleiben und bei einer “Nein”-Antwort brechen.

Versuchen Sie, wie bei den vorherigen Methoden, die Stärke des Widerstands in den Ringen zu variieren, während Sie etwas Negatives oder Inkongruentes sagen. Während Sie die Aussage machen, versuchen Sie, die Ringe auseinander zu ziehen. Denken Sie daran, dass Sie einfach versuchen, die Stärkeeinstellung zu finden, die es den Ringen erlaubt, sich bei einer negativen oder inkongruenten Aussage auseinander zu ziehen und bei einer positiven oder kongruenten Aussage verbunden zu bleiben.

Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserem kostenlosen Leitfaden zum Muskeltest.

Muskeltest mit Stellvertreter

Muskeltests können auch mit Hilfe eines Stellvertreters durchgeführt werden. “Stellvertreter” sein bedeutet per Definition,  jemanden zu vertreten. Muskeltests mit Stellvertreter können durchgeführt werden, wenn der Empfänger selbst, aus welchen Gründen auch immer, nicht anwesend sein kann. In diesen Fällen wird stattdessen ein Stellvertreter verwendet. Dies kann mit einer dritten Person geschehen, die als Stellvertreter fungiert, oder der Tester kann den Test an seinem eigenen Körper durchführen und selbst als Stellvertreter für den Getesteten fungieren.

Probleme, Die Ihre Fähigkeit Zum Muskeltesten Beeinträchtigen Können

Es gibt einige häufige Probleme, die Ihre Fähigkeit zur Durchführung von Muskeltests beeinträchtigen können. Diese sind:

Wie Werde Ich Im Muskeltest Zertifiziert?

Wenn Sie anfangen möchten, Muskeltesten für sich und Ihre Angehörigen anzuwenden, möchten Sie möglicherweise ein zertifizierter Emotionscode-Anwender werden, wie dies bereits Tausende von Menschen auf der ganzen Welt getan haben.

Der Emotionscode  ist eine Methode, die Dr. Bradley Nelson während seiner langjährigen Tätigkeit als ganzheitlicher Chiropraktiker entwickelt hat. Muskeltesten ist eine Grundvoraussetzung für den Emotionscode und bietet die Möglichkeit, „emotionales Gepäck“ oder eingeschlossene emotionale Energien, die von emotional aufgeladenen Ereignissen übrig bleiben, zu finden und zu lösen.

Dr. Nelson ist auch der Schöpfer des  Body Code®, einem Kurs zum Selbststudiums über energetische Heilung. Er ist so konzipiert, dass jeder mit einem Minimum an Schulung praktisch alles an Ungleichgewicht finden und beseitigen kann, das zu körperlichen Beschwerden oder Funktionsstörungen führen kann. Das Herzstück des Body Code® ist eine patentierte Software, die es ermöglicht, Muskeltesten in das vielleicht leistungsstärkste Selbstheilungsinstrument der Welt zu verwandeln.

Erfahren Sie mehr über die Zertifizierung

Haben Sie noch Fragen? Erhalten Sie Zugang zu unserem  kostenlosen Leitfaden im Muskeltest.

Erhalten Sie Zugang zu Ihrem KOSTENLOSEN Einführungskurs zum Muskeltestkurs und E-Mails zur Energieheilungsanreicherung

Ihre Daten sind bei uns sicher und Sie können sich jederzeit abmelden. Datenschutzerklärung.